Kontakt

Schulbegleitheft "Hallo im Kreis Mettmann" jetzt auch auf Ukrainisch & Russisch

20.06.2022
Bildung
Berufliche Orientierung
Integration durch Bildung

Das Regionale Bildungsbüro des Kreises Mettmann hat sein Heft für Kinder und Jugendliche jetzt auch auf Ukrainisch und Russisch rausgebracht. Spielerisch können Schüler*innen ihre neue Schule und ihren neuen Wohnort kennenlernen. Und dabei die deutsche Sprache lernen.

Das Schulbegleitheft "Hallo im Kreis Mettmann" ist im Oktober 2021 von der Bildungskoordination für Neuzugewanderte im Regionalen Bildungsbüro des Kreises Mettmann veröffentlicht worden. Das Heft ist viersprachig angelegt - auf Deutsch, Englisch, Türkisch und Arabisch. Aufgrund des Krieges von Russlands gegen die Ukraine und nach Deutschland geflüchteten Ukrainer*innen, gibt es jetzt eine weitere Auflage auf Ukrainisch und Russisch neben Deutsch und Englisch.

Das Schulbegleitheft möchte Kindern und Jugendliche spielerisch ihre neue Schule und ihren neuen Wohnort näherbringen. Dabei wird das Deutschlernen unterstützt. Die Schüler*innen erfahren von Freizeitaktivitäten im Kreis Mettmann und von Beratungsangeboten in ihrer neuen Stadt. Auf unserer Seite zum Schulbegleitheft können Sie mehr erfahren.