Globus und Doktorhut auf dickem Buch

„Bildung ist die mächtigste Waffe, um die Welt zu verändern.“

- Nelson Mandela -

Ausschnitt des Schulbegleitheftes. Buntstifte, Lineal und Farbpalette.

Neu: Das Schulbegleitheft gibt es jetzt auch auf Ukrainisch und Russisch

Integration durch Bildung

Bildungskoordination für Neuzugewanderte

Integration durch Bildung ist einer der wichtigsten Bausteine innerhalb der Integrationsarbeit. Bildung ist die Grundlage für den Zugang zum Arbeitsmarkt, zu einem selbstbestimmten Leben und zu gesellschaftlicher Teilhabe. Damit dieser Ansatz erfolgreich sein kann, braucht es Zugänge zu Bildungsangeboten, die chancengerecht gestaltet sind. Die Bildungskoordination für Neuzugewanderte setzt sich im Kreis Mettmann dafür ein, die Chancengerechtigkeit für Menschen mit Flucht- oder Einwanderungsgeschichte zu erhöhen. Der Arbeitsfokus liegt auf der Übergangsphase von der Schule in den Beruf.

Jugendliche vor Schul Schließfächern

Schule & Berufsorientierung

Asiatisch und muslimisch aussehende Business-Frau präsentiert in Teamsitzung ein Dokument

Ausbildung & Studium

Arbeitsrecht Buch Gesetzbuch

Rechtliches & Arbeitsmarkt

Foto der Arbeitshilfe

Arbeitshilfe

Jugendliche sitzen an gedeckter Bierzeltgarnitur, essen und lachen

FerienIntensivTraining

Ausschnitt des Schulbegleitheftes. Buntstifte, Lineal und Farbpalette.

Schulbegleitheft

Grafikwolke mit dem Wort Willkommen in mehrsprachigen Schriftzügen

MEgration News

Querschnittsthemen

Weltkarte mit Diversity Multilingual

Kreisintegrationszentrum

Bildausschnitt eines Bodens mit Pfeilen

Berufliche Orientierung

Inklusive Schülergruppe sitzt um einen Tisch herum

Schulische Inklusion

Über uns

Bildungskoordination für Neuzugewanderte

Was ist die Bildungskoordination für Neuzugewanderte?

Die Bildungskoordination für Neuzugewanderte wurde im Dezember 2016 auf Grundlage des Förderprogramms "Kommunale Koordinierung der Bildungsangebote für Neuzugewanderte" vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) für den Kreis Mettmann eingerichtet. Ziel des Programms war es lokale Kräfte zu bündeln und Transparenz über die Angebots- und Akteurslandschaft herzustellen, damit alle Bildungsakteure vor Ort zusammenwirken und das Bildungsangebot für Neuzugewanderte bedarfsgerecht gestaltet wird. Seit dem 1. November 2020 ist die Bildungskoordination für Neuzugewanderte in der Kreisverwaltung Mettmann verstetigt.

Welche Aufgaben hat die Bildungskoordination für Neuzugewanderte?

Die Bildungskoordination für Neuzugewanderte setzt sich hier im Kreis Mettmann dafür ein, die Chancengerechtigkeit für Menschen mit Flucht- oder Einwanderungsgeschichte zu erhöhen. Der Fokus der Arbeit liegt auf dem Bereich "Übergang Schule - Beruf". Ziel ist, eine diversitätsbewusste, transparente und informative Bildungslandschaft mitzugestalten, um die Integration durch Bildung zu unterstützen.

In Abstimmung mit fachlichen Partnern werden bestehende Angebote analysiert, aufeinander abgestimmt und datenbasiert gesteuert. Die Vernetzung von kommunalen und regionalen Beratungs- und Bildungsinstitutionen und weiteren zivilgesellschaftlichen Organisationen wird unterstützt. Die Bildungskoordination trägt darüber hinaus mit Veranstaltungen, Arbeitshilfen, Programmen und Beratungen zu einer Verbesserung der Zugänge von Neuzugewanderten zum Bildungssystem bei.

Das Team

Mitarbeiter Grafik Regionales Bildungsbüro Kreis Mettmann

Teresa Garschagen

Schwerpunkt: Bildungsangebote, Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit

Mitarbeiter Grafik Regionales Bildungsbüro Kreis Mettmann

Artur Zado

Schwerpunkt: "FerienIntensivTraining - FIT in Deutsch", datenbasiertes Arbeiten

Kontaktformular

* Pflichtfelder

Newsletter "MEgration News"

Bildungs- und Integrationsnachrichten für den Kreis Mettmann

Newsletter-Anmeldung

Newsletter-Archiv

Kontakt & Hinweise

Jugendliche mit Spechblasen Schildern

Sie möchten, das wir über ihr Projekt berichten? Oder sie möchten uns über einen Programmstart informieren? Sie haben News für uns? Schreiben Sie uns über unser Kontaktformular. Wir freuen uns!

Die "MEgration News" sind ein Werk von der Bildungskoordination für Neuzugewanderte und dem Kreisintegrationszentrum.

News

Teenager mit Kapuzenpulli guckt leidend

Neues Informationsportal: www.kinderschutz.nrw

05.12.2022
BNE
Bildung
Berufliche Orientierung
Integration durch Bildung
Schulische Inklusion
Bildung in der digitalen Welt

Das Land NRW hat ein Informationsportal veröffentlicht, das für mehr Sicherheit im Umgang mit Fällen von Kindeswohlgefährdung sorgen soll. Es ist…

Aktuelle Veranstaltungen

Plakat der Demokratiekonferenz mit Angaben, Logos und vier farbigen Kreisen

Demokratiekonferenz 2022 in Mettmann

05.12.2022
14:00 Uhr
BNE
Bildung
Integration durch Bildung
Schulische Inklusion

Das Kreisintegrationszentrum Mettmann und der Caritasverband für den Kreis Mettmann e.V. laden zur Demokratiekonferenz 2022 zum Thema…

Programmheft

Kreisintegrationszentrum Mettmann