Kontakt

... der Raum der Wünsche ..

 

Mit den drei Schülerlaboren im Kreis stehen seit vielen Jahren außerschulische Lernorte zur Verfügung. Beim Eintreten steht bereits fest: hier gibt es alles, was die MINT-interessieren Schüler_innen sich wünschen. Viele interessante Dinge, die sich Schulen nicht leisten können, stehen hier zur Verfügung und können mit Schulklassen entdeckt werden.
Verbunden damit  ist die Aufforderung, unter Anleitung von Experten.zu probieren und zu experimentieren.

 

Träger der Labore sind erkrath initial.NEAnderLab gGmbH für das  NEAnderLab,  die Hochschule Bochum/Campus VH für das TechLAB und der Kreis Mettmann für das BKN-Technik4ME.

Alle drei Labore gehören zur "Dachorganisation" zdi (kurz für ZUKUNFT DURCH INNOVATION), eine Gemeinschaftsoffensive zur Förderung des naturwissenschaftlich-technischen Nachwuchses in Nordrhein-Westfalen an.

 

Das Regionale Bildungsbüro unterstützt das zdi-Netzwerk bei der Entwicklung von Materialien, initiiert beispielsweise die Ausstattung mit einheitlicher VR-Ausstattung, um gemeinsam entwickelte aufwendige Kursangebote an allen Standorten durchführen zu können.

Aber auch die Referenten-Akquise und inhaltliche Gestaltung des Gemeinschafts-Projektes MINT-Macher_innen-Runde gehört zu den gemeinsamen Aufgaben des Teams RBB & zdi ebenso wie inhaltliche Impulsgebung für den Fachtag MINT.