News

Kategorien:

Bereiten Sie Ihren Girls'Day und Boys'Day 2024 vor!

25.04.2024
BNE
Berufliche Orientierung
Integration durch Bildung
Schulische Inklusion
Bildung in der digitalen Welt
Schriftzug "Boys'Day Girls'Day"

Liebe Schulleitung, liebe Lehrkräfte,

liebe Elternvertreter*innen, liebe Schulsozialarbeiter*innen,

von der Praxis und Rolemodels lernen, Schüler*innen individuell über Ausbildungen und Studiengänge informieren und ihr Blickfeld auf Berufe erweitern: Unterstützen auch Sie die Jugendlichen bei ihrer Berufs- und Studienwahl und lassen Sie sie am Girls'Day – Mädchen-Zukunftstag bzw. am Boys'Day – Jungen-Zukunftstag teilnehmen!

Die Aktionstage richten sich an Schüler*innen ab der 5. Klasse, egal ob sie sich als Mädchen, Jungen, trans*, inter* oder queer verstehen. Wenn Schüler*innen sich nicht als Mädchen oder als Junge empfinden, können sie sich individuell für einen Beruf entscheiden, den sie vorher noch nicht im Blick hatten. Sollten Sie oder Ihre Schüler*innen unsicher sein, melden Sie sich gerne bei uns.

SAVE THE DATE

Der nächste Girls'Day und der nächste Boys'Day finden am Donnerstag, den 25. April 2024 statt. Informieren Sie Ihre Schüler*innen frühzeitig über diesen Termin.

 

Praktikumsbörse „Bei Anruf Praktikum"

05.12.2023
BNE
Berufliche Orientierung
Integration durch Bildung
Schulische Inklusion
Bildung in der digitalen Welt

Nutze deine Chance und finde heraus, was du kannst und willst. Mache dir übers Praktikum deine Ausbildungsstelle klar! Die Praktikumsangebote (rund 200 Praktika in über 70 verschiedenen Berufen) findest du unter www.beianrufpraktikum.de. Ein Anruf genügt.

Ausbildung beim Kreis Mettmann (m/w/d) für 2024

16.10.2023
BNE
Berufliche Orientierung
Integration durch Bildung
Schulische Inklusion
Bildung in der digitalen Welt

Der Kreis Mettmann bildet 60-70 Nachwuchskräfte aus. Neben den typischen Ausbildungen im Verwaltungsbereich gehören dazu auch Berufe, die man nicht auf Anhieb einer Verwaltung zuordnen würde. Informieren Sie sich doch gerne über unser vielfältiges Ausbildungsangebot.

Der Schwerpunkt unser Ausbildungstätigkeit liegt natürlich auf den Verwaltungsberufen.

Logo zu den Fairen Wochen

Unter dem Motto "Fair. Und kein Grad mehr!" dreht sich bei der Fairen Woche vom 15. bis 29. September alles rund um das Thema Klimagerechtigkeit und Fairer Handel. Seit mehr als 20 Jahren lädt die Faire Woche jeden September alle Menschen in Deutschland dazu ein, Veranstaltungen zum Fairen Handel in ihrer Region zu besuchen oder selbst zu organisieren. Mit jährlich rund 2.000 Aktionen ist sie bundesweit die größte Aktionswoche des Fairen Handels.

Neues von klicksafe im August 2023

30.08.2023
Bildung in der digitalen Welt

Auch im August 2023 bietet Ihnen der klicksafe-Newsletter eine aktuelle Übersicht über spannende Themen und neueste Forschungsergebnisse rund um Medienkompetenzbildung.

Schulwettbewerb "DIGIGREEN - Coding fürs Klima!" bis zum 25. August 2023

25.08.2023
BNE
Berufliche Orientierung
Integration durch Bildung
Schulische Inklusion
Bildung in der digitalen Welt

Ab sofort können sich alle Schulklassen der Jahrgangsstufen 5-13 aller Schulformen bis zum 25. August 2023 für das kommende Schuljahr bewerben.

Die NRW.BANK fördert die 10 besten Unterrichts-Projektideen mit 700 Euro. Bei einer Abschlussveranstaltung im März 2024 haben die 10 Finalisten zudem die Möglichkeit, zu den 3 Gewinnerteams zu gehören und weitere 1.000 Euro Förderung zu erhalten.

Nachhaltig engagiert 2024 in Nordrhein-Westfalen - Engagementpreis NRW 2024

28.07.2023
BNE
Berufliche Orientierung
Integration durch Bildung
Schulische Inklusion
Bildung in der digitalen Welt

Unter dem Motto „Nachhaltig engagiert in Nordrhein-Westfalen“ können sich ab sofort gemeinnützige Initiativen, Vereine, Verbände und Stiftungen, gGmbHs sowie öffentliche Einrichtungen aus Nordrhein-Westfalen um den Engagementpreis NRW 2024 bewerben. Die Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt des Landes Nordrhein-Westfalen, Andrea Milz,

hat diesen Preis ausgelobt, mit dem vorbildliche Projekte des bürgerschaftlichen Engagements gewürdigt und bekannt gemacht werden sollen. Der Engagementpreis NRW 2024 richtet sich an herausragende ehrenamtliche Projekte aus dem Gesamtspektrum Ökologie, Ökonomie und Soziales, deren Ansätze und Ideen darauf ausgerichtet sind, Menschen stärker für das Thema Nachhaltigkeit / nachhaltige Entwicklung zu sensibilisieren und zu eigenem nachhaltigen Handeln anzuregen.

Neben einem Publikumspreis werden ein Jurypreis und zwei Sonderpreise vergeben. Die Preise sind mit jeweils 5.000 Euro dotiert.