Damit möglichst jeder Jugendliche nach dem Schulabschluss auch einen Anschluss findet, gibt es in Nordrhein-Westfalen ein landesweites Übergangssystem. Dieses sorgt dafür, dass Schüler und Schülerinnen sich frühzeitig beruflich orientieren und gezielte Förderangebote nutzen können.

 

Wie funktioniert Kein Abschluss ohne Anschluss?

Standardelemente

Berufswahlpass

Junge mit selbstbewusster Muskel Pose

Potenziale

Teamwork mit Leiter und Auszubildenden

Praxisphasen

Junge kurz vor dem Unterschreiben seines Ausbildungsvertrags

Ausbildung

KAoA für verschiedene Zielgruppen

KAoA-STAR - Berufliche Orientierung für schwerbehinderte Schülerinnen und Schüler

Jugendliche mit (Schwer-)Behinderung und/oder Bedarf an sonderpädagogischer Unterstützung in den Förderschwerpunkten Geistige Entwicklung, Körperliche und motorische Entwicklung, Hören und Kommunikation, Sehen und Sprache haben die Möglichkeit, die KAoA-STAR-Angebote zu nutzen, die sie entsprechend ihrer individuellen Bedarfe beim Übergang in den Beruf unterstützen.

-> Zum Erklärfilm (mit Avatar und Untertitel)

-> Weitere Informationen (MAGS.NRW)

-> Padlet: Braucht mein Kind zusätzliche Unterstützung in der Berufsorientierung? 

(Informationen für Eltern und Erziehungsberechtigte über die Standardelemente von Regel-KAoA und KAoA-STAR)

-> Präsentation für Lehrkräfte 2020

(Lehrer-Informationsveranstaltung zu KAoA-STAR  - 29. Januar 2020 im Kreis Mettmann-Nord)

-> Zum BO-Tool KAoA-STAR

(Digitales Online-Instrumentarium für den gesamten Berufsorientierungsprozess)

KAoA-kompakt für Neuzugewanderte aus den Internationalen Förderklassen

Bei den Standardelementen von KAoA-kompakt wird vor allem darauf geachtet, dass durch bildliche und nichtsprachliche Vorgehensweisen, Jugendliche aller Sprachniveaus teilnehmen können.

Die Potenzialanalyse findet über zwei Tage hinweg statt. Zusätzlich zu den drei Berufsfelderkundungstagen, kommt ein dreitägiger Praxiskurs.

-> Weitere Informationen

Weitere Erklärfilme in anderen Sprachen

Unter dem folgenden Link finden sich weitere Erklärfilme zu KAoA in den Sprachen: Arabisch, Englisch, Farsi, Polnisch, Serbisch und Türkisch (auch jeweils mit Untertiteln).

-> Zu den Erklärfilmen

KAoA im Detail

Kein Abschluss ohne Anschluss – Übergang Schule–Beruf in NRW

Veranstaltungen

News

Teenager mit Kapuzenpulli guckt leidend

Neues Informationsportal: www.kinderschutz.nrw

05.12.2022
BNE
Bildung
Berufliche Orientierung
Integration durch Bildung
Schulische Inklusion
Bildung in der digitalen Welt

Das Land NRW hat ein Informationsportal veröffentlicht, das für mehr Sicherheit im Umgang mit Fällen von Kindeswohlgefährdung sorgen soll. Es ist…

Keine Idee, was nach der Schule kommt?

17.08.2022
Berufliche Orientierung
Bildung in der digitalen Welt

Die Kreishandwerkerschaft Bergisches Land hat 13 Kurzclips zur Berufsorientierung erstellt und der Bildungsmediathek NRW zur Verfügung gestellt. Sie…